Taxi Hamburg

Korrekt.

On März 27, 2009, in Tagschicht, by C.L.

Nach vielen ereignislosen Schichten bei Regel, Kälte und grauem Himmel hatte ich diese Woche ein Erlebnis, worüber es zu berichten lohnt.
Ein Kunde steigt am Hafen zu und will zum Flughafen. Sofort fällt ihm mein gepflegter Mercedes älteren Baujahres auf. Er berichtet davon, wie er im Jahr 2000 einen gebrauchten Mercedes E420 gekauft hat. Einen 8 Zylinder mit 280PS, der aussieht, wie ein 200D mit 70PS. Von der tollen Ausstattung mit Leder und elektrischen Sitzen und wie der Sohn des Verkäufers Wochen nach dem Kauf anrief und fragte, ob er den Wagen zurück kaufen könne.
Während wir so über die alten Zeiten plaudern, wo Mercedes Benz noch Qualität produzierte rausche ich mit 70 km/h in eine Radarfalle. Passiert mir eben zweimal im Jahr.
Wir unterhalten uns sehr angeregt über die schönen alten Wagen und kommen schließlich mit 22,80 € am Flughafen an. Mein Kunde sagt zu mir : „Es hat mich wirklich gefreut mit ihnen zu plaudern. Schreiben sie mir bitte eine Quittung über 50 €, ich zahle ihr Ticket.“
Ich war wirklich baff. Natürlich hat der Kunde eine Visitenkarte von mir bekommen und versprochen zukünftig mit mir zu fahren, wenn er geschäftlich hier zu tun hat.
Von so einem Verhalten können sich Kunden, die beim Zusteigen nicht einmal eine Begrüßung über die Lippen kriegen, eine dicke Scheibe abschneiden.

Gruß C.L.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to LinkedIn Post to MySpace

 

Schreibe einen Kommentar