Taxi Hamburg

Traumtaxi

On Dezember 18, 2011, in Aktuell, Polemik, by C.L.

Manchmal wünsche ich mir die Kunden mit einer richtig luxuriösen Limousine zu befördern. Fast alle Kollegen fahren Mercedes E-Klasse oder VW Touran von der Stange. Vierzylinder Dieselmotoren und ein paar Extras, das war es dann auch. Ein Bekannter hat vor einigen Jahren einen Limousinenservice eröffnet und wirklich schöne Fahrzeuge geleast. Und einer dieser Leasing Wagen wird jetzt im Januar 2012 abgegeben.

Es handelt sich um einen schwarzen Audi A8 mit einem Dreiliter Sechszylinder Triebwerk und Allradantrieb. 232 PS und 450Nm ab 1400u/min. fahren sich kraftvoll, kultiviert und völlig unaufgeregt. In vier Jahren wurde der Wagen gerade mal 60.000km Langstrecke gefahren und sieht aus wie aus dem Laden. Ausgestattet mit Leder creme, Wurzelholz matt, Soundsystem und Navigation, sowie Klimaanlage und Standheizung. Kosten soll das Fahrzeug gerade noch 30.000€ und hat damit schon über 50% Wertverlust eingefahren.

Eigentlich müsste ich den Wagen kaufen und damit die nächsten Jahre arbeiten. Mein Problem ist allerdings, dass ich rechnen kann und auch muss. Ich bin jetzt seit sieben Jahre Taxenunternehmer und habe zwar keine Verbindlichkeiten, leider aber auch keine Rücklagen. Wenn ein Geschäft am Monatsende mit +/-0 aufgeht, muss man über Investitionen nicht nachdenken. Meine Umsätze sind seit 2005 konstant, ich fahre ziemlich genau eine Tour pro Stunde, 35% meiner Fahren bringen unter 8€ Umsatz. So wird es irgendwann wohl wieder nur für eine gebrauchte E-Klasse reichen. Mit Vierzylinder Diesel und ein paar schnöden Extras.

Eigentlich schade für alle Beteiligten.
MfG C.L.

Nachtrag 21.02.2012 :
Die Kollegen sind wirklich mutig. Seit Tagen sehe ich in jeder Schicht einen neuen Mercedes E300Cdi. Als Graupe, als Hansi und sogar als Autorufer. Das Gerät hat einen Sechszylinder V Motor, 210PS, eine Siebengang Automatik und als Avantgarde eine üppige 245`Bereifung. Los geht der Spass ab 40.000€ netto und Dank Vollfinanzierung kann den Wagen wirklich jeder Kutscher mitnehmen. Wir werden sehen, wer bis zur letzten Rate durchhält. Das dürften harte 60 Monate werden…

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to LinkedIn Post to MySpace

 

Hinterlasse eine Antwort