Taxi Hamburg

Schon zufrieden ?

On Juni 22, 2013, in Aktuell, Flughafen, Tagschicht, by C.L.

Ich habe immer gesagt, wenn ich es schaffe zwischen 150 und 200€ in der Schicht zu fahren, bin ich schon ganz zufrieden. Jahrelang war das nicht der Fall, die Posten überfüllt, die Touren dann oft doch recht mickerig.

Aber zurzeit läuft es tatsächlich recht rund. Am Flughafen scheint es durch die Verlegung des Postens auf die andere Seite der Flughafenstraße etwas zügiger zu gehen und außerdem schrumpft sich das Gewerbe offenbar gesund. Seitdem auf die Arbeitszeiten der Fahrer geschaut wird und ein Mindestlohn von 8,50€ brutto im Gespräch ist, überlegen Großbetriebe wie und ob es weitergehen kann. Außerdem zeigt sich die Taxibehörde unerbittlich bei den Plausibilitätsprüfungen zur Verlängerung der Konzession.

Es ist z.B. keine neue Erkenntnis, dass Fahrer auf Taxen ohne Funk 50.000€ Jahresumsatz erwirtschaften und dafür über 4000 Stunden im Jahr arbeiten. Neu ist lediglich, dass das zur Schließung des Betriebes führt, weil verboten. Innerhalb weniger Wochen sind so wohl 75 Taxen verschwunden.

Mir kann diese Entwicklung nur recht sein, weil ich der Meinung bin, bei unserem Aufwand, der als Gewerbetreibender weit über die Personenbeförderung hinausgeht, ist ein mehr an Umsatz und Gewinn überfällig. Motivierte Fahrer haben in Hamburg immer die Möglichkeit selber Unternehmer zu werden. Wir haben keine Limitierung der Konzessionen und Taxen werden immer und überall finanziert.

Ich hatte in den letzten Wochen aber auch einfach Glück, durfte nach Kiel und nach Timmendorf fahren und bin nächste Woche für Filmaufnahmen gebucht.

Wollen wir hoffen, dass es in diesem Stil weitergeht. Gruß an alle C.L.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to LinkedIn Post to MySpace

 

Comments are closed.