Taxi Hamburg

Hallo,
zukünftig soll es hier im Blog ein wenig technischer zugehen. Tips und Tricks zu Wartung und Verschleiß sollen einen festen Platz finden, wobei es vorrangig um die Mercedes E-Klasse geht.

Mercedes sagt schon seit Modelleinführung des W210 im Jahre 1995 ein Ölwechsel im Automatikgetriebe sei nicht mehr notwendig. Das Öl sei eine Lebensbefüllung, wobei dieser Begriff 160tkm meint. Für Taxifahrer, die ihre Fahrzeuge durchaus einige 100tkm bewegen wollen, natürlich totaler Blödsinn. Nicht wenige Getriebe sind zwischen 200 und 250tkm kaputt gegangen und haben teure Reparaturen nach sich gezogen. Daher wird empfohlen das Getriebeöl im W210,211 und 212 alle 60tkm zu erneuern. Während man den Filter nach wie vor tauschen kann, bekommt man leider nur 60% des Öls abgelassen, weil der Wandler seit dem Modell W210 keine Ablasschraube mehr besitzt. Trotzdem macht es Sinn zumindest einen Teil des Öls zu erneuern.

Seit einiger Zeit bietet Fuchs ein Getriebeöl speziell für die 7 Gang Getriebe des W212 an, was auch Vorgänger Modelle bestens vertragen. Ein Wechsel kostet bei den einschlägigen Taxi Werkstätten knapp 100€ und kann die Lebensdauer des Automaten drastisch erhöhen. Wichtig ist allerdings überhaupt erstmal zu wissen, dass ein regelmäßiger Automatik Ölwechsel bei der Mercedes E-Klasse möglich und sehr sinnvoll ist.

MfG C.L.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to LinkedIn Post to MySpace

 

Comments are closed.