Taxi Hamburg

Diesen Silvester wollte ich richtig Kasse machen. Letztes Jahr funkte leider eine Grippe dazwischen und ich musste um 22.30 Uhr die Schicht beenden. Aber dieses Mal war ich einsatzbereit und habe ein wirklich gutes Ergebnis eingefahren. In 11 Stunden habe ich 30 Touren abgewickelt und bin mit fürstlichen Trinkgeldern und über 500€ Einnahme nach Hause gefahren. Da war es dann auch völlig egal, ob die Kunden für 7€ oder für 50€ fahren wollten. Man wusste vorher schon die Kasse wird stimmen.

Leider weiß man aber als alter Hase auch dieses Geld wird dringend benötigt, um die ersten zehn Tage im neuen Jahr zu überstehen. Denn bereits der 06.01. überraschte uns Taxifahrer mit einem katholischen Feiertag in Süddeutschland und somit leeren Fliegern, Hotels und leerer Kasse.
C.L.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to LinkedIn Post to MySpace

 

Comments are closed.