Es droht ein witerer trister Winter in Deutschland. Mit stark steigenden Inzidenzen in der gesamten Republik müssen abermals Kleingewerbetreibende, Solo Selbständige, Gastromomen und die Veranstaltungsbranche mit massiven Einnahmeausfällen rechnen. Daher hat sich das Bundesfinanzministerium entschieden, die bereits bekannten Wirtschaftshilfen bis Ende März 2022 zu verlängern.

https://rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/corona-hilfen-wirtschaftshilfen-werden-bis-maerz-2022-verlaengert-ueberbrueckungshilfe-neustarthilfe_aid-64151229

Jetzt gilt es also noch ein paar Kröten einzufahren, bis das Taxigeschäft um den 15.12.21 erstmal wieder komplett zum Erliegen kommen wird.

Grüße C.L

Comments are closed.