Diese Woche lief richtig rund

On Mai 9, 2015, in Aktuell, Flughafen, by C.L.

Moin,
wer hätte gedacht, dass ich tatsächlich hier mal schreiben würde ich bin mit dem Geschäft zufrieden. Diese Woche hatte es wirklich in sich und mein Umsatz war gut. Dabei halfen allerdings mehere Faktoren : Der Bahnstreik sorgte für ein Tourenplus am Flughafen Hamburg. Der beginnende Hafengeburtstag sorgte für jede Menge Touristen und natürlich die Mytaxi Rabatt Aktion, die insgesamt für ein deutlich höheres Tourenaufkommen sorgte. Den Peak erreichte das Geschäft am frühen Freitag Abend, wo durch das HSV Spiel ein zusätzlicher Bedarf an Taxen zu verzeichnen war.

Da muss ich mein letztes Posting schon etwas relativieren. Silvesterümsätze gab es diese Woche natürlich nicht, das ist auch gar nicht manchbar bei einem Tarif, der Stillstand im Stau nicht bezahlt. Aber trotzdem hatte ich ein Umsatzplus von 40% im Vergleich zur Vorwoche und damit auf jeden Fall den besten Wochenschnitt in diesem Jahr.

Ich bin aber der Meinung, das Geschäft und die Umsätze müssten in jeder Schicht auf dem Niveau dieser Woche sein und nicht nur, wenn Kunden dicke Rabatte erhalten. Ziel muss es sein, nach fünf Jahren einen Neuwagen bar zu bezahlen und in eine Altersvorsorge einzuzahlen, die diesen Namen auch verdient.

Viele Grüße C.L.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to LinkedIn Post to MySpace

 

Hallo da draussen,
jawoll Mytaxi holt zum nächsten Geneistreich aus und gewährt alten und neuen Payment Zahlern 50% Rabatt auf die Taxifahrt in den nächsten vierzehn Tagen. Mir persönlich entlockt das nicht einmal ein müdes Lächeln. Allenfalls amüsiert mich, wie Mytaxi in den Medien gehypt wird. Dabei wollen wir doch mal auf dem Teppich bleiben und ganz nüchtern die Fakten betrachten :

Obwohl es Mytaxi mittlerweile fünf Jahre gibt und das Tourenaufkommen in diesem Zeitraum natürlich gewachsen ist, reichen die Vermittlungszahlen hinten und vorne nicht, um davon als Taxifahrer, oder Taxiunternehmer zu existieren. Ich bin als Mytaxler kein Maßstab, da ich mich im Tagesverlauf immer wieder aus der Vermittlung ausklinken muss, wenn ich am Flughafen auf Kunden warte, oder Stammkunden fahre. Außerdem biete ich natürlich nicht 15% für eine Fahrt, so wie etliche gierige Kollegen, die einfach nicht über den Tag hinaus denken wollen. Deshalb gehen etliche Touren an mir vorbei direkt zum Höchstbietenden. Ich finde es im Grunde genommen schon unverschämt, wenn ich für eine 27€ Flughafenfahrt 10% Vermittlungsgebühr = 2,70€ abführen soll. Wir hatten mal einen Vertrag, wo die Tour fix 0,79€ kosten sollte mit der Formulierung „das wird sich niemals ändern.“ Nun ja, zurzeit zahle ich für o.g. Fahrt 300% mehr, schöne neue Welt, oder ?

In Gesprächen mit Kollegen stellt sich regelmäßig heraus, dass der Mytaxi Umsatz 10-30% des Gesamtumsatzes ausmacht und das ist objektiv einfach dünn. Damit liegt man in Hamburg auf Augenhöhe mit der antiquierten Funkzentrale 6×6 und weit weit hinter dem Marktführer Hansafunk.

Wenn ich dann im Newsletter lese, das aufgrund der Rabattaktion ein Tourenaufkommen wie zu Silvester erwartet werden darf, frage ich mich, wer dass auch nur ansatzweise glauben soll? Vielleicht Kunden und Presse, aber wir hinter dem Lenkrad sicher nicht.

Da ich aber eine gut geführte Statsitik habe, werde ich in vierzehn Tagen berichten, ob mir die Aufträge nur so um die Ohren geflogen sind :-)

Gute Nacht C.L.

Mopo Bericht zur MT Rabattaktion

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to LinkedIn Post to MySpace